• Our Believes

Wo wir her kommen, wohin wir gehen und was wir glauben...

 

Viva La Revolution ist zwar auf der einen Seite eine klassische Bekleidungsmarke, wir verstehen uns jedoch als mehr und uns geht es auch um mehr als nur "anzuziehen.

 

Auf der einen Seite ist es uns wichtig verstaubte Zöpfe abzulegen, wenn es um das Theme linke und alternative Mode geht. Marx und Engels haben 100%ig ein anderes linkes Weltbild gehabt. Doch die beiden Hoschis sind schon lange Torf. Ihre Ideen leben weiter und Ideen sind dafür da um weiterentwickelt zu werden. Ein "Zerschmettern des Klassenfeindes" mag damals noch ein wichtiges Kernkonzept gewesen sein, doch heute funktioniert die Welt anders. Überzeugungen kommen von überzeugen und nicht von bekämpfen. Unsere Überzeugung ist daher einfach:

  • -wir bieten klassische, aber auch entstaubte Kleidung für eine Szene an.
  • -wir verwenden Teile unserer Gewinne für soziale und humanitäre Zwecke.
  • -wir wollen kein Unternehmen, welches nur aufs schnelle Geld aus ist, sondern lange für unsere Kunden da sein, sowie die Hilfsprojekte dauerhaft unterstützen.

Wir sind also etwas anders. Darauf sind wir auch stolz. Uns ist dabei völlig egal was Dogmatiker über uns denken. Ein gelbes Anarchyzeichen auf einem orangen T-Shirt? Warum nicht. Jeder sollte in der Lage sein Symbole wie diese zu erkennen ohne dabei uniformiert in Rot, Schwarz und Oliv rumzulaufen. Die Entscheidung überlassen wir euch. Ihr seid das Volk. Du bist ein Individuum. Wenn deine linke Gesinnung Pink ist, sei Pink. Du magst es klassisch? Deine Wahl und da reden wir dir nicht rein. Das Ziel ist es für uns Leute glücklich zu machen. Wie ihr das werden wollt, ist eure Entscheidung.

 

Wir sind fair zu unseren Händlern, unseren Mitarbeitern und "last but not least" zu euch. Unsere Preispolitik soll verträglich sein. Für ein T-Shirt 40 oder 50 € zu zahlen ist dabei etwas, was für uns nichts mit Fairness zu tun hat, sondern eher mit "Maximierung des Gewinns". Wir schaffen es bei unseren Preisen auch Hilfsprojekte zu unterstützen und nagen deshalb noch lange nicht am Hungertuch.

 

Wir sind auf die eine oder andere Art alle mit der linken oder alternative Szene verbunden. Bei uns findest du Punks, Musiker und Künstlervolk. So bunt wie die Mischung bei uns ist auch die Mischung unserer Sachen. Daher bitten wir dich Teil dieser Community zu werden. Werde Freund von uns auf Facebook. Sag uns was dir an uns gefällt, sag uns was dir an uns nicht gefällt. Hilf uns für dich noch besser zu werden. Wir würden uns tierisch über ein Bild von dir mit unseren Sachen freuen, welches wir auf unsere Webseiten stellen können. Schick uns einfach was von dir. Die Lebenslage entscheidest du :)

 

Wir freuen uns auf dich & über dich!

 

 

 

 



Milestones:
Ende 2013

"Grundsteinlegung" des Projektes

 

2014/1. Quartal

Der Onlinehandel mit den Shirts kommt langsam in Bewegung. Unsere Facebookseite geht online und unsere Internetseite entsteht.

 

2014/2. Quartal

ES IST EIN MÄDCHEN!!! :)
Wir haben aus den Gewinnen eine Kinderpatenschaft für ein Mädchen in Afrika über die Kindernothilfe übernommen.

 

2014/3. Quartal

Hoodies all over!!! :)
Zum Winter gibts die ersten Kapuzenpullies von uns.